Beitrag lesen

Thema: Probleme mit AS181 und TFE2
gesendet von: Gerd Popp
Datum/Zeit: 02.07.2007 21:12:40
Nachricht:
Hallo Zusammen,

leider habe ich Probleme, die TFE2 von Agfeo mit der AS181 zum Laufen
zu bringen. Die beiden Telefone, die ich angeschlossen haben,
funktionieren jedoch einwandfrei (ein ST31 und ein weiteres
Siemens-ISDN-Telefon am S0-Bus). Nach unendlichen Versuchen gebe ich
nun auf und suche um Rat...

Hardwareverkabelung:
Die TFE2 ist auf den Adern a/b (1,2) mit der Agfeo AS 181, analoger
Port 8 (a/b) verkabelt. Zusätzlich habe ich an den Klemmen 7,8 der
TFE2 einen Trafo angeschlossen (der Trafo hat jedoch keinen Einfluss,
die Klingel funktioniert sowohl mit als auch ohne Trafo nicht).

Was mich etwas verwundert ist, dass die kleine LED an der TFE2 nicht
leuchtet. Soviel ich in der Beschreibung verstanden habe, sollte diese
bei Bereitschaft leuchten.

Softwareeinstellungen
Folgende Einstellungen wurden in der TK-Suite (AS181 V6.3) vorgenommen
(soweit für die Türsprechanlage wichtig):

- Hardware-Konfiguration:
  Modus a/b 8: analoger Teilnehmer

- Internrufnummern-Plan (Bezeichnungen)
  18 Tür
  20 Systemtelefon ST31 (System)
  30 Siemens-ISDN-Telefon am S0-Bus (Mobil)
  51 Taster 1
  52 Taster 2

- Geräte: Analoge
  NSt.8: Tür (18)

- Geräte: Türen und Relais:
  2-Draht a/b 18:
     Türklingel 2 (52)
     Anrufvariante 1 (Tag): System (20), Mobil (30)

  Bei der Türklingel 1 habe ich nichts eingestellt, da die
  Türsprechanlage nur einen Taster hat und dieser auf Türklingel 2
  eingehen sollte...

Hat irgendjemand eine Idee, was ich falsch eingestellt haben könnte,
sodass die TFE2 nicht durchkommt und die Telefone nicht läuten. Im
Display des ST31 erscheinen nach dem Drücken der Türklingel die
Ziffern >12< und >18< im Display. Was hat dies zu bedeuten?

Gruß
Gerd Popp


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Probleme mit AS181 und TFE202.07.2007 21:12:40Gerd Popp
     Re:Probleme mit AS181 und TFE203.07.2007 12:40:38pincode

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite