Beitrag lesen

Thema: Uhrzeit am ST45IP
gesendet von: FunkenHascher
Datum/Zeit: 03.01.2017 07:32:39
Nachricht:

Hallo Zusammen,

habe über den Jahreswechsel mehr oder weniger erfolgreich eine AS45 in Betrieb genommen.
Der Auslöser war die Magenta-Truppe, die uns unbedingt einen All-IP-Anschluss verpassen wollte. Damit verbunden war ein neuer Router (LANCOM 1783) und der Gedanke bei dieser Gelegenheit unsere fast 20 Jahre alte ISDN-PBX zu ersetzen. Letztere ist beim Anschlusswechsel erst mal an den S0 des 1783 gewandert und funktioniert auch dort noch wie gewohnt.

Habe nun die AS45 (mit TM508 und LM509, daran 2x ST45IP und 3x DECT-IP-Basis) in ein separates Netz gehängt und 3 der 10 MSN's in der LANCOM-Konfiguration (SIP-Benutzer zu S0) wieder entfernt. (Selbstverständlich stehen die nun in der alten Telefonanlage nicht mehr zur Verfügung.) In der AS45 sind jetzt genau diese 3 SIP-Accounts konfiguriert. Telefonie intern/extern und auch rein/raus funktioniert soweit wie erwartet, nachdem die Ports 5004...5019 sowie 5060 am Router geöffnet wurden.

In der DECT-IP-Basis muss u.a. ein Zeitserver konfiguriert werden, hier habe ich die IP von dem LM509 verwendet und die Zeit auf den Mobilteilen passt seither auch zur Realität. Die Uhrzeit der ST45IP sollte nach einem externen Gespräch ebenfalls stimmen, aber das tut sie nicht. Hier muss man jedes Mal wenn die Anlage vom Strom war (Inbetriebnahme, Montage usw.) die Zeit manuell eintragen (SET 9 # 0).

Da die Uhrzeit der Anlage offenbar von der VST korrekt übernommen wurde (siehe DECT) habe ich gerade keine Idee, warum diese nicht auch richtig an die ST45IP weiter gegeben wird. Kann da jemand helfen?

Gruß, Funkenhascher


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Uhrzeit am ST45IP03.01.2017 07:32:39FunkenHascher
     Re:Uhrzeit am ST45IP03.01.2017 12:54:08pincode
          Re:Re:Uhrzeit am ST45IP03.01.2017 19:47:34FunkenHascher
               Re:Re:Re:Uhrzeit am ST45IP03.01.2017 21:00:23pincode

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite