Beitrag lesen

Thema: ISDN- Hardware - bißchen knackig...
gesendet von: Maik
Datum/Zeit: 28.11.2003 13:23:39
Nachricht:
Tach zusammen,

da pincode ja den Vertrieb eingestellt hat, kann ich jetzt noch ungehemmter nach Siemens-Komponenten fragen. Nein, ist nicht für mich, ich werde weiterhin treu mit meiner AGFEO telefonieren, da gibt's keine Diskussionen.
Nun zur eigentlichen Frage:
ich bin auf der Suche nach ISDN-Komponenten, die folgende Bedingungen erfüllen:

- Schnurlos
- Freisprechen am Gerät
- Unterschiedliche MSN-Klingeltöne
- 2 Analog-Eingänge an der Basis
- eingebaute ISDN-Karte wäre ideal, allerdings
  muß sie vom MAC aus angesteuert werden können(!)
  Halte ich für eher unrealistisch, alle mir
  bisher untergekommenen Karten hatten nur
  Windows-Treiber...


Ich denke, das ließe sich mit mehr oder weniger alten Siemens Gigaset-Komponenten realiseren, nur mit welchen? Momentan tendiere ich zu Mobil-Geräten aus der 4000er Serie, allerdings hält sich Siemens mit technischen Beschreibungen sehr bedeckt, so daß ich nur das 4110isdn entdeckt habe, das explizit mehrere MSN an einem Mobilteil unterstützt. Geht es auch anders? Oder muß ich tatsächlich eine unnütze Basisstation mitkaufen? Ab welcher Serie unterstützt die Basis(-Anlage) alle nötigen ISDN-Features?

Danke für jeden Tip.

Grüße

Maik


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
ISDN- Hardware - bißchen knackig...28.11.2003 13:23:39Maik
     Re:ISDN- Hardware - bißchen knackig...28.11.2003 14:59:05pincode

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite