Beitrag lesen

Thema: Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?
gesendet von: Tom Lehmann
Datum/Zeit: 31.08.2004 21:59:15
Nachricht:
Hallo,

ich habe vor einigen Monaten schonmal von der Octopus 180i berichtet. Damals habe ich den alten Dinosaurier aber wieder ans laufen bekommen.

Jetzt gibt es ein anderes Problem. Ist es an der TK-Anlage von Philips möglich einen festgelegten Minutentakt auf die analogen Ports zu legen? Wenn möglich auch noch für bestimmte Vorwahlen, z.B: Internet-by-call (0192...)?

Vielleicht kennt sich ja hier jemand ein ganz kleines bißchen mit dem Teil aus. Die Jungs von der Telekom sind da nämlich auch ziemlich ratlos.

Schönen Tag noch.

Der Tom :-)


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?31.08.2004 21:59:15Tom Lehmann
     Re:Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?02.09.2004 20:40:57pincode
          Re:Re:Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?07.09.2004 11:22:33Tom Lehmann
               Re:Re:Re:Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?07.09.2004 11:35:05Tom Lehmann
                    Re:Re:Re:Re:Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?07.09.2004 16:42:19pincode
                         Re:Re:Re:Re:Re:Octopus 180i von Philips ohne Minutentakt?07.08.2011 17:40:258818freak

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite