Beitrag lesen

Thema: Türsprechstelle mit Videobild am Yealink T58V SIP Telefon anzeigen (Baudisch DoorPhone Option)
gesendet von: pincode
Datum/Zeit: 15.03.2018 13:24:53
Nachricht:
Hi,

diesmal etwas losgeloester von den AGFEO Telefonanlagen als mein sonstiges Steckenpferd, moechte ich Euch ein how to geben, was die

          Anzeige eines Türvideos einer Videosprechstelle an einem YEALINK T58V SIP Telefon

erklaert.

Das Yealink T58V ist Android basiert und verfuegt daher ueber einen hochaufloesenden Bildschirm.

Grundsaetzlich ueberzeugt mich als Verfechter echter Systemendgeraete das Yealink T58V nicht, zeigt es doch, mit welchen für mich furchtbaren Einschraenkungen man mit solchen Standard-SIP Geraeten leben muss. Aber das gilt meiner Meinung nach auch fuer SNOM, Grandstream und Co und liegt eben am SIP-Protokoll und soll hier ja auch nicht Bestandteil dieses how to sein.

ZIEL:
Ruf von SIP-Türstation auf SIP-Telefon mit dortiger Bildanzeige des Livevideos.
Nice to have: Option zum Öffnen der Tür.

HARDWAREAUSSTATTUNG:
- Als Türsprechstelle verwende ich die AGFEO IP-Video TFE, die ja auch ein SIP Gerät ist und zudem über eine HD-Aufloesung mit 170 Grad Blickwinkel Kamera verfuegt.
Das Videobild kann von der AGFEO als MJPG-Stream über http ausgeliefert werden, da wir das am Telefon benötigen.

- Als SIP-Telefon wo dann das Türkamerabild der AGFEO IP-Video TFE angezeigt werden soll, verwende ich das bereits beschriebene Yealink T58V

- als SIP Provider, wo sich beide Geräte registrieren nutze ich diesmal keine AGFEO IP-Anlage (was aber auch geht), sondern nehme den Telefonprovider-Dienst von AGFEO, genannt AGFEOTel. Aber auch hier könnte man Sipgate & Co. ebenfalls verwenden.


HOW TO zur Bildanzeige auf SIP Telefeon Yealink T58V:
- beide Geraete an der AGFEOTel Plattform jeweils als neuen SIP Endpunkt anlegen
- Einrichten des Videostreams der AGFEO IP-Video TFE 1 beim Yealink auf Seite "Leistungsmerkmale/DoorPhone".
- als Geraetetyp "Baudisch" auswaehlen, damit man auch einen MJPG-Link angeben kann (das Yealink erwartet sonst SIP-Video)
- als Telefonnummer die Nummer eintragen, die der Account der AGFEO IP Video TFE an der AGFEOTel Plattform hat (darueber erkennt also das Yealink die TFE). z.B. 0005000002
- als IP-Cam den Link auf das MJPG-Livevideo aus der Konfigurationsseite der AGFEO IP-Video TFE herauskopieren, um die Credentials (admin:passwort@) loeschen und dann somit ohne Authentifizierungsdaten in dem Yealink einfuegen
- Ueber die Option Autovorschau kann die automatische Bildanzeige beim Tuerruf aktiviert werden. Wenn deaktiv, zeigt das Yealink das Videobild erst nach Tastendruck an.
- Unter Authentifizierung die credentials der IP-Video TFE eintragen. Nun alles uebernehmen (Taste Bestaetigen)
- Nun Wechsel zur AGFEO IP-Video TFE. Menu Klingeltaster.
- als Rufnummer die Nummer eintragen, die das Yealink auf der AGFEOTel Plattform zugewiesen bekommen hat. z.B. 0005000001
- Uebernehmen

Das war's!

Beim Druck auf den Klingeltaster ruft nun die AGFEO IP-Video TFE 1 das Yealink ueber seine Rufnummer. Das Yealink erkennt anhand der konfigurierten Absender-Nummer den Tuerruf und bietet die Tuerfunktionen Video und Oeffnen an.


Was also geht:
- AGFEO IP-Video TFE und Yealink registrieren sich erfolgreich am AGFEOTel SIP-Account
- Beim KT-Druck wird das Yealink T58V gerufen
- Tuerbildanzeige als Live-Videostream kann eingesehen werden
- Tueroeffner-Funktion ebenfalls funktional
- ohne Tuerruf hat das Yealink auch eine "Zeige Video-Bild" Funktion (als Touchtaste), die ebenfalls funktioniert


Was bleibt:
- Keine Speicherung des Bildes im Anruflisteneintrag bei verpasstem Türruf.
- bloede Bedienung am Yealink (Wenn Bildanzeige da, dann ueberblendet das Bild die Steuerfunktionen)
- trotz des an sich grossen Displays des Yealink ist das Tuervideo recht klein und an sich nicht groesser, als am AGFEO ST 45. Aber das speichert das zumindest in der Anrufliste und macht einen Tuergong
- das Yealink klingelt nicht als Tuer-Gong


Naja, machbar und sicherlich fuer jemanden, der Systemfunktionen nicht kennt auch erstmal ok.
Zufrieden waere ich - der's ja "besser" kennt und nutzt - nicht.

SIP Telefone eben.
Da Lobe ich mir die AGFEO Systemtechnik.

Hoffe trotzdem, dass diejenigen, die sich jetzt durch dieses how-to der Bildanzeige einer Türstation am Yealink bis zum Ende durchgehangelt haben, auch habe helfen können.

Gruss,
DW
pincode


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Türsprechstelle mit Videobild am Yealink T58V SIP Telefon anzeigen (Baudisch DoorPhone Option)15.03.2018 13:24:53pincode
     Re:Türsprechstelle mit Videobild am Yealink T58V SIP Telefon anzeigen (Baudisch DoorPhone Option)16.03.2018 19:36:50pincode
     Re:Türsprechstelle mit Videobild am Yealink T58V SIP Telefon anzeigen (Baudisch DoorPhone Option)20.03.2018 18:05:46ksi
          Re:Re:Türsprechstelle mit Videobild am Yealink T58V SIP Telefon anzeigen (Baudisch DoorPhone Option)20.03.2018 22:44:22pincode
               Re:Re:Re:Türsprechstelle mit Videobild am Yealink T58V SIP Telefon anzeigen (Baudisch DoorPhone Option)22.03.2018 17:41:53ksi
     Displayschutz?22.03.2018 18:02:57ksi
          Re:Displayschutz?23.03.2018 12:48:39pincode
               Re:Re:Displayschutz?23.03.2018 15:34:15ksi

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite