Beitrag lesen

Thema: Neue Firmware 9.2h für AGFEO AS 43, AS 44 IT, AS 45, AS 200 IT // neue LAN Modul Firmware 2.400.93m
gesendet von: pincode
Datum/Zeit: 05.04.2018 22:03:52
Nachricht:
Hi,

AGFEO hat eine neue Firmware-Version (ok, als pre-release) veroeffentlicht.

Aber die enthaelt in Verbindung mit einer neuen LAN-Modul Version eine Funktion, die sicher einige sehnlichst erwarten bzw. bisher vermisst haben:

----> "CLIP no Screening auch bei Umleitung am SIP Amt"

Die Release-Notes sind leider etwas ungluecklich, da CLIP no Screening auch am SIP Amt schon immer funktioniert hat. s.a. http://www.pincode.de/scripts/forum/ShowMessage.asp?ID=6221

Nur eben bisher nicht bei Umleitung...

Hier die vollstaendige Release-Notes zur 9.2h der AGFEO AS 43, AS 44 IT, AS 45 und AS 200 IT Firmware:
- Clip no Screening an SIP Ämtern umsetzbar (in Verbindung mit LAN Modul Firmware 2.400.93m oder größer und Funktionsunterstützung des verwendeten Providers)
- Anpassungen auf aktuelle DECT IP Firmwareversionen um weiterhin die stabile Bedienung von Türverbindungen (inkl. Öffnen) zu DECT IP Endgeräten umzusetzen.
- Unterstützung der Keypad-Bedienung (Invite Meldung) von Leistungsmerkmalen an SIP Ämtern (z.B. für das Schalten von Umleitungen). Beachten Sie bitte, dass eine Funktionsumsetzung auch in Abhängigkeit von Ihrem verwendetem SIP Provider steht!

Und hier die Release-Notes zur ebenfalls neuen AGFEO LAN-Modul Firmware V 2.400.93m:
- TK-Suite Professional Server 4.4.42 (inkl. CTI+ und Schnittstellenpaket)

Weitere Ergänzungen/Änderungen in den folgenden Bereichen:
- Abgehendes INVITE nun mit "Supported"-Header. Z.T. wird dieser eigentlich optionale Header von manchen Providern benötigt/verwendet.
- Unterstützung der Funktion Clip no Screening ab AS Anlagenfirmware 9.2h
- DNS SRV-Abfrage überarbeitet
- Anmeldeautomatismus erweitert. Nach Zwangstrennung und längerer Unerreichbarkeit des DNS-Servers konnte es dazu kommen, dass sich die SIP-Konten nicht mehr zeitnah angemeldet haben.

Anpassungen/Ergänzungen für die folgenden (teils neuen) SIP Provider:
- ewe tel: nochmalige Anpassungen/Erweiterungen.
- NetCologne / NetAachen: Protokoll Unterstützung der Doppelflat-SIP-Produkte Comfort und Premium
- Neue unterstützte SIP-Provider: GREEN (Schweiz), wilhelm.tel GmbH, DOKOM Gesellschaft für Telekommunikation mbH, CEGECOM

____
WICHTIG:
SIP ist nicht gleich SIP und gerade die Unterstuetzung von CLIP no Screening ist mitunter bei einigen Providern nicht vorhanden oder muss kostenpflichtig gebucht werden (so z.B. bei DT AG). Im Grunde geht es vermutlich aber "eh nur dann", wenn AGFEO Anpassungen fuer den Provider im LAN-Modul gemacht hat.

Eine SIP Kompatiblitaetsliste gibt es in dem AGFEO SIP Beispiel- und Einrichtungsleitfaden. Zum Download als PDF unter www.agfeo.de/2018

Gruss,
DW
pincode

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite