Beitrag lesen

Thema: Ein Gespräch mit dem Telekomvertreter..
gesendet von: KSI
Datum/Zeit: 09.05.2018 02:53:17
Nachricht:
Hi,

für Euch ja wahrscheinlich nichts Neues, aber ich war regelrecht schockiert.. :-)

Neulich bat mich einer meiner EDV-Kunden mit an einem Gespräch mit dem Telekom-Vertreter teilzunehmen, der wegen der anstehenden Kündigung der ISDN-Verträge kam.

3 Dinge wusste ich ja schon:
a) Die Telekom ist exorbitant teuer bei VoIP
b) Man muss zwangsweise in Telekom-DSL für Telekom-Telefonie dazubuchen und kann dann nur darüber telefonieren, nix mit Fallback auf eine andere DSL-Leitung oder Telefonieren von anderswo über den Telekom-SIP-Server
c) Die Erweiterung der künstlichen Beschränkung auf zwei Kanäle um weitere 2 Kanäle lässt sich die Telekom fürstlich bezahlen - praktisch genauso teuer, also ob sie dafür auch noch etwas in Form von ISDN-Anschlüssen leisten würde.

All das wusste ich.

Als ich dann aber hörte, dass wir für JEDEN Telefonanschluss ein eigenes DSL in die Kanzlei legen lassen müssten, da fiel mir dann doch noch die Klappe runter...

Der Kunde hat 2 Anlagenanschlüsse mit je 2 Basisanschlüssen, und 2 Mehrgeräteanschlüsse. Unter 4 gleichzeitigen DSL-Anschlüssen macht die Telekom da gar nichts - außer wir würden die "tolle" PBX-Cloudanbindung nutzen..

Solange es die TKSuite gibt, selbst wenn es leider nur noch die in meinen Augen schlechtere ES-Versio ist, wollen wir keine PBX-Cloud Telefonanlage..

Irgendwie verstehe ich das Geschäftskonzept der Telekom nicht.
Wie wollen sie denn mit solchen rigorosen und teuren Geschäftsbedingungen ihre Kunden halten, selbst wenn sie nicht unbedingt auf jeden Cent gucken... ?


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Ein Gespräch mit dem Telekomvertreter..09.05.2018 02:53:17KSI
     Re:Ein Gespräch mit dem Telekomvertreter.. // Vorteile und Nachteile Cloud-Telefonanlage09.05.2018 12:40:33pincode
          Re:Re:Ein Gespräch mit dem Telekomvertreter.. // Vorteile und Nachteile Cloud-Telefonanlage17.05.2018 13:56:29KSI

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite