Beitrag lesen

Thema: Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie
gesendet von: Bill Gates
Datum/Zeit: 19.11.2018 17:30:36
Nachricht:
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob mein Problem hier schon Thema war; auf die Schnelle habe ich jedenfalls nichts gefunden.

Seit der Umstellung auf IP-Telefonie (Telekom SIP-Trunk) habe ich den Eindruck, dass die ersten Gesprächssekunden "verschluckt" werden. Als TK-Anlagen sind die ES522IT und die ES628IT im Einsatz (Firmware 1.15). Aufgefallen ist dies insbesondere durch die Einstellung einer Call-by-Call-Vorwahl für Mobilfunkgespräche. Von der Tarifansage hört man den ersten Teil nicht.

Unabhängig davon ist mir aufgefallen, dass bei der Gesprächsvermittlung zwischen zwei Teilnehmern einen die externe Gegenseite nicht sofort hört. Teilweise ist es so, dass ich noch kurz nach Auflegen des 1. Teilnehmers, der das Gespräch an mich weitervermittelt, die Wartemelodie höre.

Telefone: ST45 IP und UP0.

Ist dieses Problem bekannt?

Danke für Hinweise und Grüße

BG


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 19.11.2018 17:30:36Bill Gates
     Re:Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 19.11.2018 21:45:38pincode
          Re:Re:Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 20.11.2018 16:52:03Bill Gates
               Re:Re:Re:Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 20.11.2018 23:23:01pincode
                    Re:Re:Re:Re:Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 24.11.2018 13:36:12Bill Gates
                         Re:Re:Re:Re:Re:Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 25.11.2018 14:50:21pincode
                              Re:Re:Re:Re:Re:Re:Erste Gesprächssekunden werden bei IP-Telefonie 26.11.2018 08:32:29Bill Gates

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite