Beitrag lesen

Thema: Telekom Portierungs-Quiz
gesendet von: Tobias
Datum/Zeit: 12.11.2019 05:41:55
Nachricht:
Hi,

mal wieder habe ich eine katastrophale, Telekom typische Rufnummernportierung hinter mir.

Das bringt mich zu folgendem Quiz, das Ihr mal gerne probieren könnt: Wie muss das Portierungformular ausgefüllt werden, damit die Portierung nicht mit "Falscher Anschlussinhaber" von der Telekom abgelehnt wird? Firmennamen habe ich natürlich vollständig verändert, die Anzahl der Buchstaben stimmt aber überein:

Gegeben eine GmbH mit Anlagenanschluss.
Name der GmbH:
ABC Langers Bauerbub Lebensweile GmbH

Schreibweise auf Kündigung der Telekom:
ABC Langers Bauerbub Lebensweile GmbH
Geschäftsführung

Schreibweise auf Telefonrechnung
ABC Langers Bauerbub
Lebensweile GmbH

Ausgefüllt werden müssen im Portierungsauftrag die Felder:

Anrede:
Name 1:
Name 2:

Wie füllt Ihr das aus?
Kommt Euer Portierungsantrag gleich beim ersten Mal durch?

Bin mal gespannt...   :-)

Nachdem die Portierung dann im zweiten Anlauf durch war (ein Telekom-Mitarbeiter war hier sehr hilfreich, da hatte ich richtig Glück), ließ sich die Frau in der Portierungsstelle gleich die nächste Bosheit einfallen:
Sie verlängerte den (von der Telekom bereit gekündigten ISDN Vertrag um einige Monate und sprach das Portierungsdatum des zum 6.11. gekündigten Anschlusses erst zum 24.01.2020 aus. Sehr nice, wenn man zwei Anschlüsse, die beide in eine neue Anlage sollen, portieren muss, wo der andere Anschluss zum 8.11. portiert wird..

Das ist jetzt mein vorletzter Kunde bei der Telekeom - was bin ich froh, wenn ich mit denen nichts mehr zu tun habe!


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Telekom Portierungs-Quiz12.11.2019 05:41:55Tobias
     Re:Telekom Portierungs-Quiz12.11.2019 08:56:49pincode
          Re:Re:Telekom Portierungs-Quiz12.11.2019 16:42:48Tobias

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite