Beitrag lesen

Thema: Rufweiterleitung bei der AS45
gesendet von: Richard Fecher
Datum/Zeit: 24.06.2020 14:44:16
Nachricht:
Hallo,
um bei uns das telefonieren zu vereinfachen, haben wir alle Firmenhandys als USB Gerät angelegt und mit einer Rufumleitung versehen.
So haben bei uns bsp. das Erdgeschoss die Nummern 20-29, der Büro die 30-39, die Filiale die 70-79 und halt die Handys die 80-89.
Das klappt schon seit Jahren problemlos, allerdings stimmt die gesendete Rufnummer nicht.
Wenn ich also vom Telefon 31 die 81 (Handy) anrufe erscheint nur die Hauptnummer im Display. Nehme ich die Wahlwiederholung weil die 81 besetzt war, erscheint die richtige Nummer.
Was stelle ich da falsch ein?
Wichtig ist eventuell noch: Der Telekomanschluss (die alten Nummern) wirdüber die Fritzbox als ISDN eingespeist, zusätzlich gibt es einen Sipgate trunk mit einem Rufnummern Block 10-99.
Was mach ich da falsch?
VG Richard


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Rufweiterleitung bei der AS4524.06.2020 14:44:16Richard Fecher
     Re:Rufweiterleitung bei der AS4525.06.2020 21:28:49Manfred
     Re:Rufweiterleitung bei der AS4526.06.2020 19:38:32pincode
          Re:Re:Rufweiterleitung bei der AS4528.06.2020 20:39:19Richard Fecher
               Re:Re:Re:Rufweiterleitung bei der AS4529.06.2020 09:09:55pincode
                    Re:Re:Re:Re:Rufweiterleitung bei der AS4529.06.2020 10:16:20Richard Fecher

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite