Beitrag lesen

Thema: Coronafrage zu Rufweiterleitungen
gesendet von: Markus
Datum/Zeit: 13.10.2020 17:16:02
Nachricht:
Hallo,

kleine Frage zu Rufweiterleitungen, die bestimmt jemand aus dem Stegreif beantworten kann.

Gegeben eine AS200IT, Mitarbeiter teilweise im Home-Office

Hier hatten wir es zurzeit so gelöst, dass sie in ihrer TKSuite, wenn sie zuhause arbeiten, einfach eine Umleitung auf ihre Heimtelefonnummer aktiviert haben, und nach Dienstende deaktiviert. Funktioniert prima, und das Sekretariat kann einfach normal zur Büro-internen Nebenstelle durchstellen, obwohl der Mitarbeiter zuhause arbeitet.

Nun aber folgende Erschwernis:
Da sich die Mitarbeiter im Büro verteilen sollen, sitzen viele nicht an ihrem Platz, sondern an wechselnden Plätzen.

Nun der Fall: Mitarbeiter A sitzt am Platz von Mitarbeiter B, während B zuhause arbeitet.

Nun wäre es ideal, wenn die AS200 eine Rufumleitung nur ein mal durchführt.

Dann könnte Mitarbeiter B seine Rufumleitung nach Hause aktivieren, und Mitarbeiter A seine Rufumleitung zum Büro-Apparat von B.

Klappt das so? Oder landen dann alle Anrufe bei B im Home Office?


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Coronafrage zu Rufweiterleitungen13.10.2020 17:16:02Markus
     Re:Coronafrage zu Rufweiterleitungen14.10.2020 09:48:24pincode
          Re:Re:Coronafrage zu Rufweiterleitungen19.10.2020 02:53:46Markus

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite