Beitrag lesen

Thema: Re:Konfiguration von AS200IT auf ES628IT übertragen/übersetzen?
gesendet von: pincode
Datum/Zeit: 24.06.2021 09:25:31
Nachricht:
Hi,

also an sich gibt's genau dafuer ja Fachhaendler. Und weil AGFEO nicht ueber Onliner verkauft (und man dann ja auch keinen AfterSales Service wie auch keine Firmware-Updates etc. bekommt) ist man halt in der Regel gar nicht selbst gefordert die Einrichtung der Anlage zu uebernehmen.

Denn dafuer hat man ja an sich seinen Fachhaendler. ;-)



Die ES kann natuerlich genau das, was Du bei der AS hattest. Und im Grunde sind die Bezeichnungen und Menupunkte an sich auch genau so, wie bei der AS waren. Naja, annaehernd so.


Der Ruf kommt ueber ein externes Konto in eine externe "Rufverteilung" und wird dort den einzelnen "Benutzern" zugeordnet. Hast Du keine MSN-/DDI-spezifische Rufverteilung angelegt, wird die immer vorhandene "default" Anrufvariante genommen.

Richte Dir also weitere MSN spezifische Rufverteilungen ein, wenn Du da die Anrufe je Deiner MSN/DDI differenziert auf Deine Benutzer lenken willst.

Wenn der Ruf jeweils dann ueber diese Rufverteilungen auf die Benutzer gelenkt wurde, so kann jeder Benutzer fuer sich nochmals eigene spezifische Dinge mit diesem Ruf tun. Dazu hat jeder Benutzer mind ein "Rufprofil".

TIPP:
Lege Dir weitere an (z.B. mit Rufaktion Voicebox oder Weiterleiten an X etc.) und benenne diese mit sinnvollen Namen. Diese tauchen im Status anderer Benutzer auf, woran diese erkennen koennen, was Du gerade machst (z.B. "Abwesend" oder "Im Meeting" = Praesenzsteuerung). Zudem kann man diese Bezeichnungen schnell und unkompliziert im AGFEO Dashboard direkt bei der Rufprofilumschaltung "umbenennen". Die eigentliche Funktion (z.B. "auf VoiceBox") kann ja haeufig bleiben, nur der Status-Text koennte ja dann z.B. auf "Ab 14h erreichbar" angepasst werden...


Sowohl in den Rufvarianten, als auch in den Rufprofilen hast Du dazu "rechts" im Konfigurationsblock die Moeglichkeiten weitere "Rufzuordnungen" (mit Nummern-Filter) und "Rufaktionen" (z.B. Weiterleitung, Voicebox etc.) anzulegen.


An sich ist das alles sehr einfach und uebersichtlich gestaltet. Vor allen Dingen wenn man bedenkt, was fuer vielfaeltige Moeglichkeiten man damit so hat.


Eine Uebersetzungssoftware braucht es an sich auch nicht, da die Menupunkte an sich weiterhin da sind und man auch eine AGFEO Anlage innerhalb weniger Minuten konfigirieren kann.


Und wie gesagt, wenn alle Stricke reissen, wende Dich an Deinen hoffentlich ansprechbaren AGFEO Fachhaendler. Das geht fuer den auch per Fernwartung und eine einfache Basiskonfiguration ist wie gesagt schnellstens erledigt.


Gruss,
DW
pincode

PS: Im Internet hat AGFEO zahlreiche How-To Infos. Entweder im YouTube Kanal oder im AGFEO TechBlog unter der Webadresse: "techblog.agfeo.de". Die Grundeinrichtung findet sich da aber nicht. Die hat AGFEO nur fuer die Fachhaendler entsprechend aufbereitet (Video, Dokument etc.). Wie gesagt, AGFEO ist eine reine Fachhandelsmarke.


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Konfiguration von AS200IT auf ES628IT übertragen/übersetzen?22.06.2021 18:21:07Derek
     Re:Konfiguration von AS200IT auf ES628IT übertragen/übersetzen?24.06.2021 09:25:31pincode

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite