Beitrag lesen

Thema: Re:Re:Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (
gesendet von: pincode
Datum/Zeit: 29.07.2021 09:44:53
Nachricht:
Hi,

Na. Das Thema hatten wir ja schon wiederholt.

BTW: das SoftPhone ist das perfekte Hotdesking Geraet… ,-)

Und selbstverständlich kannst du Grandstream, Snom, Yealink und Co an einer Agfeo betreiben. Aber warum sollte man das tun.

Agfeo ist Vollsortimentler und liefert dir auch mit dem T14Sip ein sehr (!) gutes SIP telefon. Und damit hättest du dann auch wieder mehr Funktionen an der Agfeo als ein fremdes SIP Geraet. Und kostet auch unter 100,-…


Bedenke immer:
You get what you pay for.
Agfeo hat einfach mehr Funjtionen. Und willst du die nutzen, nimmt man Agfeo Endgeräte. Das die mehr kosten ist auch klar. Kleines Unternehmen (im Vergleich zu Yealink und Co), handgefertigt, in Deutschland. Keine Masse eben.

Gruß,
DW
pincode


Kompletter Nachrichtenpfad

ThemaDatumvon
Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (10.08.2020 16:17:06pincode
     Re:Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (23.07.2021 00:06:23Klaus Ludwg
     Re:Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (29.07.2021 04:48:34Tobias
          Re:Re:Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (29.07.2021 09:44:53pincode
               Re:Re:Re:Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (29.07.2021 19:13:18Tobias
                    T1429.07.2021 19:20:48Tobias
                         Irritation: Anschluss per SIP?29.07.2021 19:37:42Tobias
                              Re:Irritation: Anschluss per SIP?30.07.2021 09:42:31pincode
     Re:Erfahrungsbericht und Test SoftPBX AGFEO HyperVoice (29.07.2021 19:24:44Tobias

Zur Forumstartseite

Zurück zur Domainstartseite